Veranstaltung: Zen zum Jahresbeginn

Zen Meditation zum Jahresbeginn im Kloster nahe Frankfurt

 

Der etwas andere Jahresbeginn im Kloster

Bevor das neue Jahr so richtig an Fahrt aufgenommen hat, bieten wir unseren Teilnehmern wieder unser traditionelles Zen-Wochenende zum Jahresbeginn an. Ein besonderes Highlight, um in kraftvoller Stille neue Energie aufzutanken und etwas anders in das neue Jahr zu starten. Dieser besondere Jahresbeginn im Kloster findet im Schweigen statt. 

Das Zen-Wochenende beinhaltet Zazen (Sitzen in Stille), Kinhin (Gehmeditation), Rezitation und Sarei (kleine Teezeremonie). Im Taiwa, dem vertraulichen 4-Augen-Gespräch mit erfahrenen Zen-Trainern, wird die persönliche Übung vertieft. Kurzvortrag zu Zen-Themen sowie leichte Bewegungsübungen runden das Wochenend-Programm ab.

 

Seminar Im Überblick:
* Intensive Meditationspraxis in der Gruppe

* Individuelles Meditations-Einzelcoaching (Taiwa) mit erfahrenen Zen-Trainern
* Geführte Meditation
* Kurzvortrag
* Leichte Bewegungseinheiten

Wen sprechen wir an:
Teilnehmer mit Zen-Erfahrung, die einen Moment anhalten, zur Ruhe kommen und Kraft auftanken möchten. Teilnehmer mit wenig Meditationserfahrung bitten wir um telefonische Rücksprache.

Termin:
Sa. 04. Jan. bis So. 05. Jan. 2020

Zeiten:
10.00 Uhr bis So. 17:00 Uhr

Gesamtbeitrag:
169,- € pro Person im Doppelzimmer (EZ-Zuschlag 39,- €)

Im Gesamtbeitrag enthalten: Seminargebühr, Übernachtung, Mahlzeiten

Leitung: 
Wolfgang Moku Dou Fox und Team, Kerstin Doka Huber

Ort/Anfahrt:
Kloster St. Gottfried, nahe Frankfurt 

Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Veranstaltungen:
Jahresübersicht