Burnout vorbeugen. Was tun! Zen Meditation im Kloster Frankfurt 08. – 09. Feb. 2020

Burnout vorbeugen. Was tun! Burnout-Ursachen und Symptome sind sehr vielfältig. 

Zen Meditation für den Beruf und Alltag lernen. Mit kurzen Vorträgen, Impulsen und praktischen Übungen mit Dr. med. 

Axel Telzerow als Arbeitsmediziner im Kloster Frankfurt. Dabei spielen innere als auch äußere Faktoren eine Rolle. Im Rahmen der Digitalisierung und Veränderung von Arbeitsprozessen kommt es zu einer zunehmenden zeitlichen Flexibilisierung und räumlichen Mobilität im Arbeits-Alltag. Grenzen zwischen einzelnen Lebensbereichen lösen sich auf. Eine Trennung zwischen Beruf und Freizeit wird zunehmend erschwert. Beruf und persönlicher Alltag scheinen immer mehr ineinander überzugehen.  Erste typische Burnout Symptome erkennt man beispielsweise daran, dass ein Abschalten irgendwann als nicht mehr möglich erscheint. Zen Meditation zeigt Wege auf, wie Sie Kraft auftanken, eine gesunde Stress-Balance und Resilienz aufbauen und eigene Ressourcen entwickeln können. Mit Meditation und Achtsamkeit gegen Stress und Burn Out. Burnout vorbeugen. Was tun! Zen Meditation im Kloster nahe Frankfurt. Zen Meditation ist mehr als ein Anti-Stress-Tipp. 

Aktuelle Studien weisen auf eine Zunahme von krankheitsbedingten Fehltagen aufgrund psychischer, stressassoziierter Erkrankungen, wie Depressionen und Burnout hin. So auch eine neueste Studie der DAK.

Weitere Informationen zu Burnout vorbeugen. Was tun! Zen Meditation im Kloster nahe Frankfurt