2 Zen Tage im Kloster/Frankfurt und „Sakura“ die jap. Kirschblütenzeit 08. – 09. April 2017

Kloster Ilbenstadt / Japan -April 2017-

Aufbruch, Erneuerung, Farbenpracht, Freude – der Frühling in Europa.
In Japan steht hierfür Sakura 桜 – die Kirschblütenzeit.

2 Tages-Sesshin im Kloster nahe Frankfurt am
Sa. 08. – So. 09. April 2017

Sakura zählt zu den Höhepunkten der japanischen Kultur. Man trifft sich mit der Familie, mit Freunden und Kollegen, um diese Zeit „Willkommen zu heißen“. Ein Schauspiel für alle Sinne. Wunderschöne musikalische Impressionen begleiten dieses Ereignis.

Mitte März beginnt diese Zeit. Auf der japanischen Insel Kyūshūs, ganz im Süden Japans, ist die berühmte Kirschblüte zuerst zu bewundern. Anfang April beginnt dann die Blütezeit im mittleren Japan und läutet auch in Hamamatsu, der Heimat des Hokoji-Tempels, dem wir angehören, den Beginn der wärmeren Jahreszeit ein. Hier hat Reiko Mukai Roshi seinen Sitz. Unser Zen-Meister, Hinnerk Syobu Polenski, besucht regelmäßig den Heimat-Tempel des Daishin Zen in Japan.

Zu dieser Zeit findet auch unser 2-Tages-Sesshin, am 8. / 9. April im Kloster nahe Frankfurt statt. Und wir freuen uns, Euch in dieser besonderen Zeit willkommen zu heißen. Vielleicht gelingt es ja, an diesem Tag auch etwas Frühling in unseren Geist und unsere Gedanken sinnbildlich zu übertragen.